Drucken

Trommelmähwerk

Trommelmähwerk

Trommelmähwerk

5-thickbox_default

Kreiselmäher oder Trommelmähwerke werden in der Landwirtschaft verwendet, um Gras (entweder für Frischfutter, Heu oder Silage) zu mähen. Sie zählen zu den rotierenden Mähwerken und mähen im freien Schnitt. Die Entwicklung Kreiselmähers von Piet Zweegers aus den Niederlanden wurde 1964 erstmals auf den Markt gebracht. Um ein ansprechendes Schnittergebnis auch bei leichtem Mähgut zu erreichen, werden Messerumfangsgeschwindigkeiten von bis zu 85 m/s benötigt. Die Kreiselmähwerke werden über die Zapfwelle vom Traktor angetrieben.

Vorteile Trommelmähwerke: Kreiselmähwerke sind wenig störanfällig und der Wartungsaufwand ist gering. Es ist eine hohe Arbeitsgeschwindigkeit möglich.
Nachteile Trommelmähwerke: Wegen der schnellrotierenden Teile ist eine schwere Bauart nötig, die einen hohen Leistungsbedarf erfordert. Die Futterverschmutzung ist im Vergleich zu Balkenmähern höher. Kleintiere und Jungwild haben durch die hohe Schlagkraft meist keine ausreichende Möglichkeit zur Flucht.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

GEO Kreiselmäher Trommelmäher

Artikel-Nr.: 21135

GEO Kreiselmäher Trommelmäher L135: 135 cm Arbeitsbreite, für Traktor ab 25 PS, 2 Trommeln, 6 Messer, Zapfwellen-Antrieb

1.850,00 *
Auf Lager
innerhalb 14 Tagen lieferbar

Grass-Rol Kreiselmäher Trommelmähwerk

Artikel-Nr.: GR-Z-181

Kreiselmäher Kreiselmähwerk Trommelmäher Trommelmähwerk für Traktor ab 30 PS, 165 cm Arbeitsbreite, 2 Trommeln, 6 Messer, Zapfwellen-Antrieb

1.800,00 *

innerhalb 14 Tagen lieferbar
*
Preis inkl. MwSt. & Versand (außer Ersatzteile)